Preise / Honorar / Gage

 

Hochwertiger Gesang zum fairen Preis!

Das Honorar für einen Auftritt bei einer kirchlichen, standesamtlichen oder freien Trauung sowie bei einer
Trauerfeier hängt von verschiedenen Kriterien wie z. B. Entfernung, Wochentag oder Art der Musikbegleitung ab,
die Gage für Angelika Norwidat beginnt zum Beispiel bei 275,- Euro
als Solistin a capella bei einer standesamtlichen Hochzeit unter der Woche.

Die Anzahl der Musikstücke bei einer Trauung liegt in der Regel bei zwei bis drei Liedern,
ob zum Einzug der Braut, zum "Ja-Wort" oder zum Auszug, das entscheiden Sie
- in Absprache mit Ihrem Pfarrer oder Standesbeamten und ggf. dem Organisten - ganz allein!

Auf Wunsch kann Angelika Norwidat auch diese Abstimmung für Sie übernehmen,
dazu reicht es, wenn Sie ihr die Kontaktdaten zukommen lassen,
dann brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern!

Zusätzlich zum Honorar fallen Kilometer genau berechnete Fahrtspesen an, in denen auch der Mehraufwand
an Zeit enthalten ist, denn je weiter entfernt der Auftrittsort ist, desto größer muss das zusätzlich eingeplante
"Sicherheitspolster" sein, schließlich möchte die Sängerin rechtzeitig für das Einsingen,
den Aufbau der PA-Anlage, dem Soundcheck, die Probe mit dem Organisten, etc. vor Ort sein!

Eine verbindliche Aussage für die Gage eines Auftritts bei anderen feierlichen Anlässen
lässt sich hier nicht treffen, da jede Feier einzigartig ist
und genau auf die Wünsche und preislichen Vorstellungen der Interessenten zugeschnitten wird.

Von einem Minikonzert mit drei bis fünf Liedern (ca. 30 Minuten) a capella - unbegleitet -
bis zu einem mehrstündigen Gala-Auftritt mit Livebegleitung durch ihre eigene Pianistin
oder durch hochwertige Instrumentalplaybacks und eigener PA-Anlage,
Ihren Wünschen sind praktisch keine Grenzen gesetzt!

Angelika Norwidat erstellt Ihnen gerne auf Anfrage kostenlos und unverbindlich ein individuelles Angebot.